„UNESCO Welterbe Natur- und Kulturregion“: Seit 1997 darf sich der 2.996 m hohe Dachstein mit dieser Auszeichnung schmücken.



Der Dachstein Rundwanderweg

Egal ob Genießer oder echter Bergfex – rund um den Dachstein erwarten Dich herrliche Aussichtsplätze, die unberührte Natur der Almgebiete, einzigartige Sehenswürdigkeiten und herzliche Menschen.
Der Dachstein und seine umliegenden Regionen locken alle Wanderfreunde mit einem der schönsten Rundwege der Alpen in die Steiermark, Oberösterreich und Salzburg. Der insgesamt 121 Kilometer umfassende "Dachstein Rundwanderweg" besteht aus acht Tagestouren von vier bis sieben Stunden, die ohne Seil und Kletterausrüstung gut zu schaffen sind. Alle Etappenwege können auch einzeln im Rahmen von schönen Tageswanderungen absolviert werden.
1997 wurde der Dachstein gemeinsam mit der Region Dachstein Salzkammergut von der UNESCO zum Weltnatur- und Weltkulturerbe ernannt.
Am Weg erfährst Du viel über die lokale Geschichte, Wissenswertes aus Vergangenheit und Zukunft und Persönlichkeiten in Verbindung mit dem Bergmassiv.

 

Fakten:

  • 8 Etappen (individuelle Tagesetappen)
  • Durchschnitt 4 bis 7 Stunden pro Tag
  • Höhenlagen: von 495 m bis 2.700 m
  • 121 Kilometer
  • Hoher Dachstein 2.996 m
  • Bundesländer: Salzburg, Oberösterreich, Steiermark
  • Regionen rund um den Dachstein: Tennengau, Filzmoos, Schladming-Dachstein, Ausseerland-Salzkammergut, Dachstein Salzkammergut